Neuste Themen und Beiträge aus unseren Foren…

Hervorgehoben

Wie läuft ein Hausbesuch ab? Welche Fragen werden gestellt und wie sollte ich mich am besten verhalten? Was wollen die wissen und was geht die nichts an?

Welche Fragen stellt das Jobcenter in der Regel bei einem Hausbesuch? Oder wie läuft der Besuch so ab? Jemand Erfahrungen? [...]

Meine Rente läuft in 6 Wochen aus und es liegt noch kein Bescheid vor. Soll ich eine Sachstandsanfrage stellen?

Meinen WBA habe ich zwischenzeitlich schon abgeschickt, allerdings konnte ich den Bescheid der DRV noch nicht beilegen, da er mir noch nicht vorliegt. Soll ich noch abwarten oder schon eine [...]

Eure Meinung zu meinem ersten Kooperationsplan? Und Fragen zu meinen Bewerbungsbemühungen

Guten Tag, beim ersten Termin mit meiner neuen Arbeitsvermittlerin habe ich diesen Kooperationsplan zum Prüfen mitgenommen. Würdet Ihr ihn unterschreiben? Ich habe der Arbeitsvermittlerin mitgeteilt, dass ich keine Maßnahme machen [...]

Ich habe zwei Flyer für Maßnahmen bekommen, soll selbst Kontakt mit denen aufnehmen und mich dann für eine entscheiden, doch beide sind sinnbefreit für mich. Wie gehe ich jetzt vor?

Hallo zusammen, ich bin seit kurzem im Bürgergeld. Ich habe einen Berufsschulabschluss, ich habe ein Universitätsabschluss. Beim letzten Gespräch im Jobcenter drückte mir der Vermittler zwei Flyer in die Hand [...]

Deutliche Anhebung der Hartz IV-Regelsätze nach IAB-Studie gefordert

Diskussion im Forum >>KLICK<<
 Bonn – Das Erwerbslosen Forum Deutschland fühlt sich in der Forderung nach einer Erhöhung der Hartz IV-Leistungen auf 500 Euro nach der heute bekannt gewordene Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung bestätigt. Noch dringlicher wären allerdings die sofortige Rücknahme der »vorsätzlichen« Regelsatzkürzungen bei Schulkindern und Jugendlichen seit Einführung von Hartz IV im Jahr 2005. Befremdet reagierte die Initiative auf Äußerungen des Deutschen Vereins, wonach die Hartz IV-Sätze für eine gesunde Ernährung angeblich ausreichend seien.
Weiterlesen

Gemeinsame Erklärung zum Hartz IV Hearing unter der Rheinkniebrücke

Düsseldorf am 12.September 2008 von
Erwerbslosen Forum Deutschland und Tacheles e.V.
Rüdiger Sagel, MdL, DIE.LINKE.NRW
Weiterlesen

Experten-Hearing unter der Brücke bei strömenden Regen – 1. Video

NRW-Parteien verhindern Hartz-IV-Hearing im Düsseldorfer Landtag    Düsseldorf – Im Düsseldorfer Landtag hat das Landtagspräsidium ein Hearing verhindert, das sich mit den existenziellen Problemen von Erwerbslosen in Nordrhein-Westfalen auseinander setzen wollte. Erwerbsloseninitiativen hatten dorthin mit Hilfe des Landtagsabgeordneten Rüdiger Sagel – ehemals bei den Grünen und heute Mitglied der Partei DIE.LINKE eingeladen. Doch die Düsseldorfer Politiker des NRW-Landtages möchten offenbar nicht an die von ihnen verursachten sozialen Verwüstungen erinnert werden und verhinderten das Hartz IV-Hearing indem Haus, wo erst kürzlich das „Aus“ aller unabhängigen Arbeitslosenberatungsstellen in NRW beschlossen wurde. „Es könne nicht die Aufgabe eines Bundeslandes sein kann, Arbeitslosenzentren zu fördern, die Bescheiden der staatlichen Argen widersprechen“ hatte der Sozialpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion NRW, Norbert Post die Streichung der Fördermittel von 4,6 Millionen Euro zum 1. Oktober verteidigt. „Keine Rechte und Podium für Hartz IV-Bezieher, ist die Devise von NRW-Landespolitikern. Arbeitslose werden bekämpft, statt die desaströse soziale Ungerechtigkeit zu bekämpfen, die die herrschende Politik mit ihrer Agenda-Politik verursacht hat“, so Martin Behrsing vom Erwerbslosen Forum Deutschland.
Weiterlesen

Hartz IV-Bezieher im Düsseldorfer Landtag unerwünscht

 Fraktion der NRW-Grünen sollte sich schämen

Bonn/Düsseldorf – Das Erwerbslosen Forum Deutschland wirft dem Düsseldorfer Landtagspräsidium vor, mit seiner am vergangenen Mittwoch getroffenen Entscheidung, dass für den 12. September geplante Hartz IV-Hearing im Düsseldorfer Landtag nicht zu genehmigen, dass Hartz IV-Bezieher im hohen Haus unerwünscht sind. Der Landtagsabgeordnete Rüdiger Sagel ( Linkspartei), der Wuppertaler Erwerbslosen- und Sozialhilfeverein »Tacheles e.V.« und das »Erwerbslosen Forum Deutschland« hatten seit Monaten ein entsprechendes Hearing mit prominenten Experten geplant.
Weiterlesen …..